Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘spiegel-online’

logo spiegel online

SPD 2013
Die Sozialdemokratie gerät in Brandt

links - cover Buch christian rickenschristina rickens

Berlin, 2013 – Angela Merkel ist weg, eine Sozialdemokratin hat das Sagen. In einer fiktiven Regierungserklärung skizziert Christian Rickens, wie soziale Politik bald aussehen könnte: Ja zur Zuwanderung! Grundeinkommen für alle! Schluss mit Zweiklassenmedizin! Mehr Polizei?

Zum interessanten Artikel von Christian Rickens auf SPIEGEL online.

Read Full Post »

Götz Werner ist ein sehr erfolgreicher Unternehmer und ein gesellschaftspolitischer Visionär: Als Gründer und Motor der DM-Drogeriemärkte (heute Nr. 2 in Deutschland) baute er eine florierende Unternehmensgruppe auf und begleitete die Expansion bis vor kurzem als Vorstandsvorsitzender. Parallel dazu wurde Götz Werner zum Vordenker für das sog. „bedingunglose Grundeinkommen“, das die Sozial-, Wirtschafts- und Steuerpolitik an die Gegebenheiten hochproduktiver aber arbeitsplatzvernichtender Automatisierungstechniken anpassen könnte. Götz Werner hat zu diesem Zweck ein eigenes Insitut an der Uni Karlsruhe gegründet, an der er nun auch lehrt (Interfakultatives Institut für Entrepreneurship).

Das „bedingunglose Grundeinkommen“ ist eine faszinierende Idee. Im wesentlichen baut sie auf dem Gedanken auf, dass jede/r BürgerIn einen bestimmten monatlichen Betrag erhält, der in der aktuellen Literatur irgendwo zwischen 700.- und 1.200.- Euro vorgeschlagen wird. Dieser Betrag wird bedingungslos an alle ausgezahlt, auch an Kinder und Rentner und würde auch den Umbau des Steuersystems bedingen: Eine Vielzahl von Steuerarten sollten reduziert oder abgeschafft werden, der allergrößte Teil der Steuereinnahmen sollte über eine Konsumsteuer generiert werden.

Hier geht’s zum entsprechenden Eintrag bei Wikipedia.


logo spiegel online

Götz W
erner auf „SPIEGEL online“
Götz Werner - SPol
Götz Werner – erfolgreicher Unternehmer und Verfechter eines bedingungslosen Grundeinkommens (Foto SPIEGEL online)

Das Online-Magazin „SPIEGEL online“ hat das Ausscheiden von Götz Werner als Vorstandsvorsitzender der DM-Drogeriemärkte im Juni 2008 zum Anlass für ein Interview mit dem umtriebigen Unternehmer und Visionär genommen. Werner geht darin auf einige wesentliche Diskussionspunkte in der in Deutschland immer akzentuierter geführten Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen ein. Ein idealer Einstieg in die wichtige Thematik, wie ich meine.

Hier geht’s zum Interview mit Götz Werner auf SPIEGEL online.

Read Full Post »