Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘interfakultatives-institut-für-entrepreneurship’

(ML) Der erfolgreiche Unternehmer Götz Werner hat die Drogeriekette „dm-markt“ aufgebaut und sich vor etwas mehr als einem Jahr aus dem operativen Geschäft zurückgezogen. Schon seit längerem gilt Götz Werner als großer Förderer der Idee des Grundeinkommens und hat verschiedene Bücher zum Thema verfasst (Zur Liste der Publikationen von Götz Werner auf amazon.de).

Götz Werner ist auch Professor geworden und leitet das „Interfakulative Institut für Entrepreneurship“ an der Universität Karlsruhe. Seine Vorlesungen sind stark besucht und einiges davon auch im Internet dokumentiert (hier eine Suchliste auf YOUTUBE, bei Eingabe des Suchbegriffes „Götz Werner“).

götz werner mit dm-logo
Vom erfolgreichen Unternehmer zum Sozial- und Wirtschaftsinnovator: Götz Werner

Sein Institut beschickt einen sehr interessanten Internet-Auftritt, der unter http://www.unternimm-die-zukunft.de aufgerufen werden kann. Dort finden sich sehr informativ aufgemachte Informationszeiten zu spezifischen Fragestellungen. Zur leichteren Orientierung seien zwei hier herausgegriffen:

Das bedingungslose Grundeinkommen/Finanzierung und Wirkung
Häufig gestellte Fragen zum Grundeinkommen (besonders informativ und übersichtlich)
Ausgewählte Texte zum Grundeinkommen (mit Quellen und weiter führenden Verweisen)

Auf der letztgenannten Seite befinden sich auch drei einführende Texte in italienischer Sprache.

 

Read Full Post »

Götz Werner ist ein sehr erfolgreicher Unternehmer und ein gesellschaftspolitischer Visionär: Als Gründer und Motor der DM-Drogeriemärkte (heute Nr. 2 in Deutschland) baute er eine florierende Unternehmensgruppe auf und begleitete die Expansion bis vor kurzem als Vorstandsvorsitzender. Parallel dazu wurde Götz Werner zum Vordenker für das sog. „bedingunglose Grundeinkommen“, das die Sozial-, Wirtschafts- und Steuerpolitik an die Gegebenheiten hochproduktiver aber arbeitsplatzvernichtender Automatisierungstechniken anpassen könnte. Götz Werner hat zu diesem Zweck ein eigenes Insitut an der Uni Karlsruhe gegründet, an der er nun auch lehrt (Interfakultatives Institut für Entrepreneurship).

Das „bedingunglose Grundeinkommen“ ist eine faszinierende Idee. Im wesentlichen baut sie auf dem Gedanken auf, dass jede/r BürgerIn einen bestimmten monatlichen Betrag erhält, der in der aktuellen Literatur irgendwo zwischen 700.- und 1.200.- Euro vorgeschlagen wird. Dieser Betrag wird bedingungslos an alle ausgezahlt, auch an Kinder und Rentner und würde auch den Umbau des Steuersystems bedingen: Eine Vielzahl von Steuerarten sollten reduziert oder abgeschafft werden, der allergrößte Teil der Steuereinnahmen sollte über eine Konsumsteuer generiert werden.

Hier geht’s zum entsprechenden Eintrag bei Wikipedia.


logo spiegel online

Götz W
erner auf „SPIEGEL online“
Götz Werner - SPol
Götz Werner – erfolgreicher Unternehmer und Verfechter eines bedingungslosen Grundeinkommens (Foto SPIEGEL online)

Das Online-Magazin „SPIEGEL online“ hat das Ausscheiden von Götz Werner als Vorstandsvorsitzender der DM-Drogeriemärkte im Juni 2008 zum Anlass für ein Interview mit dem umtriebigen Unternehmer und Visionär genommen. Werner geht darin auf einige wesentliche Diskussionspunkte in der in Deutschland immer akzentuierter geführten Debatte um das bedingungslose Grundeinkommen ein. Ein idealer Einstieg in die wichtige Thematik, wie ich meine.

Hier geht’s zum Interview mit Götz Werner auf SPIEGEL online.

Read Full Post »