Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Globalisierung’ Category

Das Dossier der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung “Die Zeit” beschäftigt sich mit den Gründen und Auswirkungen der aktuellen Krisen und sucht nach Antworten und Ausblicken. Im Hauptartikel des Dossiers schreibt Wolfgang Uchatius über die Grenzen des Kapitalismus und kommt in seinem Artikel “Wir könnten auch anders” auch auf die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens zu sprechen.

Zeit 22-2009 - Titelbild klein 250 px
Kapitalismuskritik, Ende des Wachstumswahns, Offenheit für die Idee eines bedingungslosen Grundeinkommens – Das „Zeit-Dossier“ in der Ausgabe 22/2009 diskutiert die Grundlagen für einen tief greifenden Paradigmenwechsel in Wirtschaft und Gesellschaft

Darüber hinaus geht Wolfgang Uchatius auch auf das Phänomen der Regionalwährungen ein, die vielerorts in Verwendung kommen und offenkundig eine Belebung kleinräumiger, regionaler Wirtschaftskreisläufe bewirken.

Breiten Raum nimmt im ausführlichen Artikel die mögliche Rolle eines bedingunglosen Grundeinkommens ein. Uchatius bricht dessen konkrete Auswirkungen auf eine statistische deutsche Durchschnittsfamilie herunter und beschreibt, was mit Menschen passieren könnte, die nicht mehr ausschließlich auf Einkommen aus Erwerbsarbeit angewiesen sind. Uchatius kommt zum selben Schluß wie die zahlreichen Grundeinkommensnetzwerke in Europa und in der Welt: Ein Grundeinkommen könnte viele Energien für gesellschaftlich und auch wirtschaftlich relevanten Einsatz frei machen und viel Kreativität in unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem einspeisen.

Hier können Sie den Artikel von Wolfgang Uchatius aus der Wochenzeitung “Die Zeit” Nr. 22/2009 herunterladen

Werbeanzeigen

Read Full Post »

(ML) Über das Grundeinkommensprojekt der BIG Coalition Namibia haben wir auf diesen Seiten schon geschrieben und auf Berichte und Quellen verwiesen (und zwar hier). 

Für die heutige Sitzung des basic income network südtirol/sudtirolo haben wir eine Übersetzung der Zusammenfassung des ersten Halbjahresreports angefertigt, der unter der Federführung von Claudia und Dirk Haarmann entstanden ist. Die Zusammenfassung gibt einen guten Überblick über den Bericht und seine wesentlichen Inhalte. 

Hier das Dokument: 
Halbjahresbericht der BIG Zusammenfassung dt


Den ganzen Bericht (auf englisch) gibts hier:

Titelseite BIGNAM-Bericht Sep 08

Read Full Post »

(ML) Schon vor einigen Wochen ist in der „Neuen Südtiroler Tageszeitung“ ein bemerkenswertes Interview erschienen. Heinrich Schwazer hat einen Besuch des Globalisierungskritikers und ATTAC-Mitgründers Christian Felber in Meran genutzt und intelligente Fragen gestellt – und noch intelligentere Antworten bekommen.

Schwazers Verdienst ist es zweifelsohne, dass er den kompletten Kanon aktueller Problemstellungen im Bereich der Wirtschafts- und Sozialentwicklung abgefragt hat. Christian Felber ist hoch anzurechnen, dass er auf allen Fragen sehr konzise und mit selten anzutreffender Klarheit geantwortet hat.

NSTZ 14.12.08 Ausschnitt Felber
Lange nichts mehr so konzises und luzides gelesen – Christian Felber im Interview mit der NSTZ

Felber nimmt auch zur aktuellen Banken-Stützung Stellung und spricht davon, dass wir in den sauren Apfel beißen müssten, um den Absturz des ganzen Systems zu verhindern. Eine Schlußfolgerung aus dem Debakel müsse allerdings sein, dass die Banken auf jene Größe gestutzt werden, die Bankencrashs verhältnismäßig ungefährlich machen.

Hier nun das Interview vom 14. Dezember in der Neuen Südtiroler Tageszeitung. Auf Seite zwei befinden sich in der Fußzeile auch Angaben zur Person Christian Felber.
NSTZ Dez 08 Interview Felber II

Read Full Post »